Veranstaltungen

01.07.2022 – 23.09.2022 / öffentlich

WIR HABEN PLATZ UND EIN BETT

Parallel zur documenta fifteen wird die Warte für Kunst neben ihrer Funktion als Ausstellungsraum auch zu einem ,,Schlafplatz“.

01.07.2022 – 09.10.2022 / öffentlich

Artifizielle Ökologien

Yoav Admoni, Chris Bierl, fermentier.bar, Saša Spačal, Tree of Heaven Woodshop (Ingo Vetter & Annette Weisser).

21.07.2022 – 20.08.2022 / öffentlich

Wissensspeicher – 100 Ideen für die Welt von morgen

Im documenta-Sommer präsentiert die Universität Kassel in der Kasseler Innenstadt und an vielen weiteren Orten in Kassel den „Wissensspeicher“.

03.08.2022 – 17.08.2022 / öffentlich

EKATA

Die Ausstellung Ekata nimmt Sie mit in das Leben von 20 Kindern und Jugendlichen, die im Waisenhaus Namaste Children Nepal in der Nähe von Kathmandu großwerden.

08.08.2022 – 08.08.2022 / öffentlich

HYPERSITUATIONS

HYPER SITUATIONS are a set of practices on the pictorial, the choreographic, the sensory or the sculptural that emerge in the process of spontaneous gatherings and collaborations.

08.08.2022 20:00 UHR / öffentlich

footage in its natural habitat

We invite you to the screening of footage in its natural habitat at the Karnak in Kassel.

09.08.2022 – 11.08.2022 / öffentlich

Project Art Works an der Kunsthochschule Kassel

Die lumbung member Project Art Works sind ein Kollektiv neurodiverser Künstler*innen und Aktivist*innen aus dem britischen Hastings.

20.08.2022 – 09.10.2022 / öffentlich

Summer-HUB

Im Rahmen des Summer-HUBs verwandeln wir die Ausstellungshalle unserer Kunsthochschule in einen Raum für künstlerische Experimente und experimentelle Begegnungen.

22.08.2022 – 29.08.2022 / öffentlich

Offene Geschichtswerkstatt zu NS-Kontinuitäten in der documenta

Die Kulturwissenschaftlerin Mirl Redmann zu Gast in der TRACES.

23.08.2022 – 20.09.2022 / öffentlich

TRACES: Gespräche zur Gegenwartskunst

Die Gesprächsreihe Gespräche zur Gegenwartskunst ist eine Kooperation von TRACES mit dem documenta Institut.

26.08.2022 – 26.08.2022 / öffentlich

HYPERSITUATIONS

HYPER SITUATIONS are a set of practices on the pictorial, the choreographic, the sensory or the sculptural that emerge in the process of spontaneous gatherings and collaborations.

01.09.2022 – 04.09.2022 / öffentlich

Nacho Martín Encinas – 8 Japanese poems

Of course the Japanese room does have its picture alcove, and in it a hanging scroll and a flower arrangement.

03.09.2022 – 25.09.2022 / öffentlich

A Many-Headed Hydra

Ausstellung der Graduiertenschule für Bewegtbild im Havarie SPACE.

26.10.2022 – 25.01.2023 / intern

Hochschultermine

Alle Angehörigen der Kunsthochschule Kassel sind herzlich eingeladen, an den hochschulinternen Terminen teilzunehmen.


weitere Veranstaltungen

News

Ukrainische Kunst- und Designstudierende willkommen!

Ukrainische Kunst- und Designstudierende willkommen!

Einige deutsche Kunst- und Designhochschulen haben eine Übersicht erstellt, die über die Möglichkeiten für Studierende und Lehrende informiert, die aus der Ukraine fliehen mussten.

...mehr
Drebes & Oertel gestalteten das ruruHaus

Drebes & Oertel gestalteten das ruruHaus

Saskia Drebes und Nils Oertel, Produktdesign-Absolvent:innen, konzipierten das ruruHaus in der Kasseler Innenstadt.

...mehr
„Türkische Ware“ – Robust, ausdauernd und fleißig

„Türkische Ware“ – Robust, ausdauernd und fleißig

Unter dem Titel „Türkische Ware“ ahmt die Arbeit von Suna Yıldız ein altes Werbeplakat nach.

...mehr