Künstler:innenresidenz KULTUR ENSEMBLE PALERMO

Atelier Panormos – La Bottega ist das Residenzprogramm des deutsch-französischen Kulturinstituts KULTUR ENSEMBLE PALERMO.

Das Institut wurde am 14. Juni 2021 eingeweiht und ist ein Projekt, das aus dem „Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit und Integration“ - dem „Vertrag von Aachen“ - hervorgegangen ist. Die Leitung von KULTUR ENSEMBLE PALERMO ist dem Goethe-Institut Palermo und dem Institut français Palermo anvertraut, die die Aktivitäten des Kulturzentrums in einer Künstlerresidenz konzentrieren: Atelier Panormos – La Bottega.

Das Atelier Panormos – La Bottega nimmt dreimal im Jahr Künstler*innen aus Deutschhand und Frankreich für dreimonatige Aufenthalte auf, die der Forschung, der Produktion und dem künstlerischen Schaffen gewidmet sind. Die Ausschreibung für die Residenzen 2023 ist als PDF-Datei in Anhang dieser E-Mail sowie auf der Seite des Goethe-Instituts Palermo zu finden.

Bewerbungsfrist: 28.02.2023.

Für weiterführende Informationen, wenden Sie sich bitte an:
Bianca Bozzeda
KULTUR ENSEMBLE PALERMO
Goethe-Institut Palermo
bianca.bozzeda[at]goethe.de